Home
Über Uns Referenzen Impressum Email I-Hottmann GmbH 
 

Verfugung

Rissverpressung

Fugenverguss

Sandstrahlarbeit

Vergussarbeit

Industriebodensanierung
 


Imprägnierung


 

Ein dauerhafter und zuverlässiger Schutz der Betonoberfläche vor Wasseraufnahme und damit verbundenen Folgeschäden (z.B. durch das Eindringen aggressiver Substanzen oder auch Krankheitserregern) wird durch eine Imprägnierung (Hydrophobierung) erreicht. Die wichtige Atmungsfähigkeit des Baustoffes bleibt dabei erhalten. Eine Betonimprägnierung empfiehlt sich unter anderem für Betonböden in Gewerbe- und Industriebetrieben, Autowerkstätten und Tierställen.

 


 

     
   
     


 

 

Hottmann GmbH
Bernhardstraße 13 D-63741 Aschaffenburg Telefon 06021/5 82 46 61 Telefax 06021/5 82 46 62



Kontakt-Formular
E-Mail i-hottmann/et/arcor.de Web www.i-hottmann.de

design bei artdimitri.de

Tags: Beton, I-Hottmann, Kosmetik, Absäuerung, Imprägnierung, Reinigung, Sanierung, Verfugung, Rissverpressung, Fugenverguss, Sandstrahlarbeit, Vergussarbeit, Industriebodensanierung, Betonkosmetik, Betonabsäuerung, Betonimprägnierung, Betonreinigung, Betonsanierung, Bau, Deutschland, Hessen, Frankfurt